Training

Wenn ich Sie fragen würde, was Ihr wichtigstes Werkzeug ist, um Leistung zu erbringen – was würden Sie antworten? Ihr Handy oder Ihr PC? Ihr Wissen oder Ihre Fähigkeiten?

Die Antwort ist einfach: Ihr Gehirn! Ohne Ihr Gehirn läuft nichts! Was wissen Sie über Ihr Gehirn? Machen Sie doch bitte einen kurzen Test:

  1. Was sind die beiden wichtigsten Nährstoffe für Ihr Gehirn, damit Sie kreativ und produktiv denken und arbeiten können?
  2. Wussten Sie, dass Sie nicht ein, sondern 3 Gehirne besitzen?
  3. Was genau passiert in Ihrem Kopf und Ihrem Körper, wenn Sie Stress haben? Wie wirkt sich das auf Ihre Lernfähigkeit und Ihr Urteilsvermögen aus?
  4. Warum reagieren Sie auf Fragen intensiver als auf Aussagen?
  5. Was wäre, wenn Sie über Ihre Kunden oder Produkte genauso wenig wüssten, wie über Ihr Gehirn?

Ist es nicht erschreckend, wie wenig wir im Allgemeinen über das wichtigste Organ wissen, mit dem wir alle unsere Leistungen erzielen? Das unsere Wahrnehmung, unser Denken und Fühlen steuert? Woraus wir Entscheidungen ableiten, die unser aller Wohl und Wehe bestimmen?

Sie ahnen es schon, wir stützen uns bei der Konzeption unserer Trainings auf neuro-wissenschaftliche und lern-psychologische Erkenntnisse.

Ziel dabei ist, dass die Teilnehmer von „Gehirnbesitzern“ zu „Gehirnbenutzern“ werden und Ihnen das Gelernte unter die Haut geht!

Unsere Trainings sind interaktiv und meistens ein Mix aus Präsenztrainings und Online-Trainings (Blended Learning). Digitale Medien unterstützen den Lernprozess nachhaltig und fördern die Eigenaktivität der Lernenden.

Wir entwickeln mit Ihnen Prozesse und Werkzeuge, die dafür sorgen, dass die Teilnehmer das Gelernte unmittelbar in ihrer Arbeitspraxis anwenden und regelmäßig Feedback bekommen. Nur so findet eine echte Lern-Erfolgskontrolle statt und das Weiterlernen wird systematisch verankert.